Einer in die Jahre gekommenen 2-Zimmerwohnung wurde, auf Wunsch der Bauherren, ein zusätzliches Arbeits- und Gästezimmer eingefügt. Das so in Größe reduzierte Wohnzimmer hingegen durch einen neuen Durchbruch zu der vorher abgeschlossenen Küche geöffnet und um die Sitzecke erweitert. Das Resultat ist ein heller Wohnbereich mit einer Belichtung von zwei Seiten und einer nun zeitgemäßen Wohnform. Klassische Materialien, wie Fischgrätparkett und Schachbrettfliesen, sowie profilierte Innentüren mit Glaseinlagen runden die Modernisierung ab.